Galapagos

Das Archipel mit 13 grösseren und unzähligen kleinen Inseln liegt ca. 1’000 km vor der Küste Ecuadors und ist bekannt als Natur- und Tierparadies. Viele Tierarten haben hier keine natürlichen Feinde und zeigen auch keine Scheu gegenüber Menschen. Bekannt sind die Inseln vor allem für die Landtiere wie die Riesenschildkröten, Echsen und Vögel, aber auch die Unterwasserwelt ist sehr beeindruckend. Ein Besuch der Inseln gilt als absoluter Höhepunkt einer Südamerika-Reise.